Falshöft

klick auf´s Bild

Navigation
Rund um Angeln
Traditionelles
Kulinarisches
Extras
Rechtliches
Der Angeliter, wer ist das ?


Die Bedeutung des Pseudonyms Angeliter:

Gleich vorweg sei gesagt, Es ist eine Streitfrage in Angeln, ob die Einwohner Angeliter,
Angelner oder Angler genannt werden. Jedoch am geläuftigsten ist der Begriff Der Angeliter .

Herkunft:

Die am häufigsten im 19. Jahrhundert verwendete Bezeichnung Angeliter kam erst Mitte jenes Jahrhunderts auf. Sie ist nicht deutscher Herkunft, sondern dem Griechischen entnommen. Einer alten Überlieferung nach wurde sie von den südlich der Schlei lebenden Altvorderern
als Schmähwort für die ärmeren Menschen im Norden benutzt. Ab 1871 wurde Angeliter dann sehr oft verwendet, denn nachdem es einen wirtschaftlichen Aufschwung gegeben hatte, wollte man sich zum Beispiel nicht mehr mit dem Angler Sattelschwein auf eine Stufe stellen.



Charakter:

Dem typischen Angeliter wird nachgesagt, eher verschlossen zu sein. Hinzu sei gesagt: Ein waschechter Angeliter nimmt, egal was gegessen wird, niemals das letzte Stück. Das ist Tradition und ich mache mich damit auch hin und wieder mal unbeliebt

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos
Leuchtturm Schleimünde

klick auf´s Bild

Willkommen in

Rund um Gelting
Veranstaltungen

Wetterstation
Login
Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Letzte Aktualisierung
am
04.09.2021
Website-Statistik
Besucher der letzten Woche:
80
124
137
111
144
141
16
MO DI MI DO FR SA
SO

Besucher Gesamt: 30726
Kampf gegen Spam !